Die beiden NIKU-Geschäftsführer Johanna Beckurts-Othmer und Dietrich Othmer haben Arbeitsschutzhelme für Betroffene und ehrenamtliche Helfer im Hochwassergebiet gespendet. Foto: Lachnit

Die beiden NIKU-Geschäftsführer Johanna Beckurts-Othmer und Dietrich Othmer haben Arbeitsschutzhelme für Betroffene und ehrenamtliche Helfer im Hochwassergebiet gespendet. Foto: Lachnit

Nienburg 06.08.2021 Von Holger Lachnit

Schnelle Hilfe geleistet

NIKU und Schuberth spenden 1020 Bauhelme für das Flutkatastrophengebiet

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. August 2021, 19:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte