Dekoratives gibt es bei der Ausstellung zu sehen und zu kaufen. Timpe

Dekoratives gibt es bei der Ausstellung zu sehen und zu kaufen. Timpe

Schinna 01.09.2019 Von Die Harke

Schönes für Haus und Garten

Am kommenden Wochenende ist Landpartie in Schinna

Die Vorbereitungen für die sechste Landpartie auf dem Gelände des Klosters Schinna bei Stolzenau sind abgeschlossen. Von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. September, werden dort rund 120 Aussteller und zahlreiche Künstler das Gelände wieder in eine Wohlfühl-Oase verwandeln. Das Motto dieses Festivals der Sinne zum Herbst-Auftakt lautet: „Im Zauber der Farben“. Charakteristish sind auch in diesem jahr wieder die geschmückten weißen Pagodenzelte und die alten Gemäuer, die dieser Landpartie ihren besonderen Charme verleihen. Dazu gibt es ein vielfältiges Angebot von Kunst und Kultur, Antiquitäten, Praktischem und Besonderem für Garten, Haus und Terrasse, dazu Schmuck und Mode, florale Spezialitäten, Obst und Gemüse frisch vom Hof, Kräuter und duftende Seifen, Strandkörbe, Möbel für das grüne Wohnzimmer und auch E-Bikes.

Auf dem Gelände parallel stattfindene Klosterführungen liefern Einblicke in den hstorischen ort und die Geschichte der Klosterkirche, die seit über zehn Jahren von der Stiftung Kloster Schinna gepflegt wird.

Das Rahmenprogramm der Landpartie umfasst Elemente aus der Welt des Varietés und der Musik. Highlights sind die niederländische Gänsekapelle, Jonglagen mit Whisky-Flaschen und Verpackungen, Folkmusik mit „Panama Red“, Fun-Jazz mit „Tuba Libre“ und viele Evergreens mit dem Trio „Die kleine Dorfkapelle“ und der Mezzosopranistin Stefanie Golisch. Außerdem präsentiert die Horus-Falknerei ihre Adler, Falken und andere Greifvögel und lässt damit die Zeit des Hohenstaufen-Kaisers Friedrich II. wiedererstehen.

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2019, 14:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.