London 13.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Schottische Nationalpartei will Schottland in EU halten

Die Vorsitzende der Schottischen Nationalpartei, Nicola Sturgeon, hat nach der Parlamentswahl in Großbritannien angekündigt, für ein zweites Unabhängigkeits-Referendum kämpfen zu wollen. „Boris Johnson hat erstens kein Recht, Schottland aus der EU zu nehmen und zweitens kein Recht zu verhindern, dass das schottische Volk über seine eigene Zukunft bestimmt“, sagte die schottische Regierungschefin in der BBC. Die sozialdemokratisch und pro-europäisch ausgerichtete Schottische Nationalpartei hat in Schottland bei der Wahl hervorragend abgeschnitten.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Dezember 2019, 09:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.