Veit Kolbe (gespielt von Jonas Kling) und seine Geliebte Margot (Nina Carolin) auf der Schräge, die unterhalb der „Drachenwand“ das österreichische Gebirge andeutet. Sie hoffen auf eine gemeinsame Zukunft nach dem Krieg. Foto: Lüers-Grulke

Veit Kolbe (gespielt von Jonas Kling) und seine Geliebte Margot (Nina Carolin) auf der Schräge, die unterhalb der „Drachenwand“ das österreichische Gebirge andeutet. Sie hoffen auf eine gemeinsame Zukunft nach dem Krieg. Foto: Lüers-Grulke

Nienburg 16.10.2021 Von Sabine Lüers-Grulke

Schreie, Blut und Tränen

Jonas Kling spielte Veit Kolbe in der Uraufführung des Schauspiels „Unter der Drachenwand“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen