Der Wahlpflichtkurs „NS-Geschichte in der Region“ des Gymnasiums Stolzenau mit Vertretern von Eon-Avacon Nienburg und des Vereins Dokumentationsstelle Pulverfabrik Liebenau auf dem Friedensplatz im ehemaligen Arbeitserziehungslager in Liebenau.

Der Wahlpflichtkurs „NS-Geschichte in der Region“ des Gymnasiums Stolzenau mit Vertretern von Eon-Avacon Nienburg und des Vereins Dokumentationsstelle Pulverfabrik Liebenau auf dem Friedensplatz im ehemaligen Arbeitserziehungslager in Liebenau.

09.12.2009

Schritt für Schritt näher zur Gedenkstätte

Eon-Avacon unterstützt Projekt des Vereins Dokumentationsstelle Pulverfabrik Liebenau

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2009, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen