Birgit Schrowange freut sich über ihre finanzielle Unabhängigkeit. Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Birgit Schrowange freut sich über ihre finanzielle Unabhängigkeit. Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Zürich 18.06.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Schrowange: Junge Frauen brauchen Finanz- statt Schminktipps

Junge Frauen sollten sich nach Ansicht der früheren RTL-Moderatorin Birgit Schrowange Finanz- statt nur Schminktipps auf sozialen Medien ansehen.

Sie sollten ihre Finanzen etwa mit Aktieninvestitionen selbst in die Hand nehmen, sagte die 62-Jährige der Schweizer „Handelszeitung“. Sie investiere selbst seit 30 Jahren in Aktien und sei überzeugt, dass es an der Börse langfristig immer nach oben gehe. Sie schätze ihre finanzielle Freiheit.

„Wenn ich mir vorstelle, ich müsste jetzt noch mein Gesicht auf jeder Tankstelleneröffnung vermieten, furchtbar“, sagte sie der Zeitung. Schrowange hat gerade ein Buch geschrieben („Birgit ungeschminkt: Vom Leben gelernt“), in dem sie sich auch mit dem Thema Frauen und Finanzen befasst.

Pressemitteilung der Handelszeitung

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2020, 14:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.