Der neue Vorstand der Hämelhäuser Schützen. SV Hämelhausen

Der neue Vorstand der Hämelhäuser Schützen. SV Hämelhausen

Hämelhausen 29.01.2018 Von Die Harke

Schützenverein Hämelhausen freut sich über ein „super Jahr“

Vorstand bei der Jahreshauptversammlung wiedergewählt / 100-jähriges Bestehen wird 2019 gefeiert

Bei der Jahreshauptversammlung des [DATENBANK=2538]Schützenvereins Hämelhausen[/DATENBANK] im Schützenhaus berichtete Vorsitzende Tanja Bischoff, von einem „super Jahr“: „Super Beteiligung bei den Festen und Veranstaltungen und grandiose 25 teilnehmende Umzugswagen beim Erntefest trotz super viel Regen.“ Die Vorsitzende bedankte sich bei den vielen fleißigen Helfern. Sie bedankte sich zudem beim Vorstand, der mit viel Spaß und viel Zeit den Verein am laufen halte. Sie lobte auch den Ernteclub und die Dorfjugend, die mit ihrem Einsatz und dem Zusammenhalt ein so großes Erntefest ermöglichten. 2017 gehörten 41 Jugendliche dem Ernteclub an.

In den Vorstand wiedergewählt wurden 1. Vorsitzende Tanja Bischoff, 2. Vorsitzender Steffen Meyer, 1. Kassenwartin Doris Osterholz-Rüpke, 1. Schießwartin Sonja Schumacher, 2. Schießwartin Silke Achmus, 2. Jugendwartin Anke Schniedewind und 1. Schriftführerin Petra Hilker. Neu gewählt wurde 2. Kassenwart Hartmut Achmus, unbesetzt bleiben 2. Schriftführer, 1. Jugendwart, Damenleiterin und 3. Schießwart. Kleine Geschenke hatte Bischoff für Tobias Lührs und Heiko Seegelke, die nicht mehr für ihre Ämter zur Wahl stehen, und bedankte sich für ihren Einsatz.

Die Schießwarte Sonja Schumacher und Silke Achmus berichteten über ein aktives erfolgreiches Jahr bei den aktiven Schützen. So gab es viele hervorragende Ergebnisse. Auch die „Lichtpunktkids“ würden immer mehr werden und hätten auch am Kreisjugendzeltlager, an Rundenwettkämpfen und Kreismeisterschaften teilgenommen. Die 2. Jugendwartin Anke Schniedewind berichtete, dass Joselyn Hilker Kreisjugendkönigin geworden ist, und dass die Ehrungen der kleinen Vereinsmeister bei der Weihnachtsfeier der Jugend und Kinder vorgenommen wurden.

Die Kassenlage ist gut und ausgeglichen, verkündete Kassenwartin Doris Osterholz-Rüpke. Sie sei sehr zufrieden über die Kassenlage.

An Terminen gab Tanja Bischoff bekannt: Vereinsfrühstück am 11. März, Schützenfest am 16. und 17. Juni, Kreisjugendzeltlager vom 2. bis 5. August in Hämelhausen, Weserverbandsfest auch in Hämelhausen am 18. und 19. Oktober. Das 100-jährige Jubiläum werde 2019 gefeiert.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.