Die Bläsergruppe des Nienburger Gymnasiums Albert-Schweitzer-Schule. Foto: ASS Nienburg

Die Bläsergruppe des Nienburger Gymnasiums Albert-Schweitzer-Schule. Foto: ASS Nienburg

Nienburg 28.04.2021 Von Die Harke

Kontaktlose Anmeldung an der Albert-Schweitzer-Schule

Anmeldetermine vom 3. bis 14. Mai

„Aufregende Zeiten für viele Schulkinder und ihre Eltern. Nach der Grundschulzeit steht nun für die Viertklässler der Wechsel an die weiterführende Schule an“, heißt es in einer Mitteilung des Nienburger Gymnasiums Albert-Schweitzer-Schule. In den kommenden Wochen haben Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder an einer Schule anzumelden.

In diesem Jahr der Kontakteinschränkungen wird die Anmeldung an der Albert-Schweitzer-Schule weitestgehend ohne persönliche Begegnungen ablaufen müssen.

Die Anmeldungen finden vom 3. bis 14. Mai statt. Für die Anmeldung sind einige Unterlagen notwendig. Dazu gehören: der von allen Sorgeberechtigten unterschriebene Anmeldeschein/Ausdruck der Onlineanmeldung, eine Kopie des Halbjahreszeugnisses der 4. Klasse der Grundschule, die Einwilligung für IServ, Wettbewerbe und Bildrechte, gegebenenfalls den Antrag für einen Fahrausweis, falls das Kind mit dem Bus zur Schule fährt, die Einwilligung zur SEPA-Lastschrift, falls das Kind am kostenpflichtigen Bläserunterricht teilnehmen soll, der Anmeldeschein, der von allen Sorgeberechtigten unterschrieben werden muss.

Die Unterlagen stehen alle auf der Homepage der Albert-Schweitzer-Schule zum Download zur Verfügung. Alle vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeunterlagen werden in einen Briefumschlag gesteckt und entweder per Post an die Albert-Schweitzer-Schule, Friedrichstraße 2 in 31582 Nienburg, gesandt oder können in den Briefkasten derselben Adresse, Eingang Albrechtstraße, eingeworfen werden.

Die Unterlagen können auch nach Terminvereinbarung unter Telefon 0 50 21 / 8 77 60 abgeholt werden, auch eine Zusendung per Post ist möglich, Eltern senden einfach eine E-Mail mit ihrer Postadresse an info@ass-nienburg.de, Betreff: Anmeldeunterlagen, „oder rufen Sie an“.

Die Schulbuchlisten stehen auf der Homepage www.ass-nienburg.de. Wichtig: Zur Teilnahme an der Lehrmittelausleihe ist die rechtzeitige Überweisung des Leihbetrages notwendig.

Bei weiteren Fragen oder Wünschen nach Beratung gibt die Albert-Schweitzer-Schule telefonisch Auskunft. Auch elektronische Anfragen werden beantwortet. Eltern oder Sorgeberechtigte werden gebeten, eine E-Mail an info@ass-nienburg.de mit dem Betreff: „Anmeldung Gesprächswunsch“ zu senden. Wichtig: Die Schule bittet darum, bei Anrufen oder E-Mails anzugeben, wann die Zuständigen der Schule die Anfragenden erreichen können. Die Albert-Schweitzer-Schule ruft dann zu der gewünschten Zeit zurück.

www.ass-nienburg.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.