19.01.2014

Schulklassen auf die Eisbahn eingeladen

Auch in diesem Jahr hat die Avacon AG in Kooperation mit dem Verein zur Förderung und Erhaltung des Freibades am Dobben die Grundschulen aus dem Landkreis Nienburg zum Eislaufen nach Holtorf eingeladen. Damit haben die Grundschüler die Möglichkeit, auch trotz des bisher milden Winters, sich in der Woche vom 20. bis 24. Januar auf der Eisbahn sportlich zu betätigen. Bisher haben sich etwa 700 Schülerinnen und Schüler zu diesem Event angemeldet. Mit der Aktion soll den Kindern zum einen ein nicht alltägliches Freizeitangebot gemacht werden, zum anderen wird die ehrenamtliche Arbeit des Teams um Waltraut Heidorn unterstützt. Schulklassen, die sich noch nicht angemeldet haben, können das unter 0 50 21/9 89-30 472 noch nachholen. Das Foto zeigt Bernd Heckmann und Ralf Thäsler von der Avacon AG zusammen mit Holtorfs Eisbahn-Chefin Waltraut Heidorn.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.