Berlin 29.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Schulze und Klöckner beharren auf strengeren Düngeregeln

Im Streit um Düngebeschränkungen für Bauern beharren Agrarministerin Julia Klöckner und Umweltministerin Svenja Schulze auf strengeren Regeln zum Grundwasserschutz. Forderungen, das gesamte Verfahren einfach auszusetzen und zunächst die Messstellen zu überprüfen, seien unrealistisch, warnte Klöckner in einem Brief an die Unionsfraktion im Bundestag. Dies weckte „die falsche, nicht einlösbare Hoffnung, dass Deutschland eine Änderung der Düngeverordnung abwenden oder massiv Zeit gewinnen könne“.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2020, 13:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.