Die Haßberger Feuerwehr freut sich über neue Schutztücher. Foto: Meyer

Die Haßberger Feuerwehr freut sich über neue Schutztücher. Foto: Meyer

Haßbergen 11.02.2021 Von Die Harke

Schutztücher für Haßberger Feuerwehr

Der Förderverein der Feuerwehr Haßbergen überraschte kürzlich die Mitglieder der Einsatzabteilung sowie die Kinder- und die Jugendfeuerwehr mit Schaltüchern, die als Mund-/Nasen-Schutz dienen.

„Ganz nach dem Leitgedanken der Feuerwehren wurde mit der Beschaffung des Mund-Nasen-Schutzes durch den Förderverein der Fokus auf das Schützen – hier in Form des Eigenschutzes – gelegt“, teilte Boris Meyer aus der Haßberger Wehr mit. Einen besonderen Stellenwert besitze in der Ortswehr die Arbeit der Nachwuchsabteilungen. „Und damit auch deren Mitglieder gesund bleiben, sei es in der Schule oder hoffentlich ganz bald bei Wiederaufnahme des Dienstbetriebes, haben auch die jungen Brandschützer der Kinder- und der Jugendfeuerwehr ihre eigenen Schaltücher bekommen“, so Meyer.

Die Tücher aller drei Einheiten sind mit einem individuellen Logo auf der einen und dem Logo der Freiwilligen Feuerwehr Haßbergen auf der anderen Seite bedruckt. Bei bestem Winterwetter mit strahlendem Sonnenschein übergab nun Uwe Kirchhoff als Kassenwart des Feuerwehr-Fördervereins Haßbergen die Schaltücher an Ortsbrandmeister Torsten Kobsch, sein Stellvertreter Lüder Kirchhoff, Jugendfeuerwehrwart Stefan Block und Kinderfeuerwehrwart Torsten Meyer.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2021, 05:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.