23.05.2016 Von Polizeipresse

Schwerer Verkehrsunfall mit Krafträdern

Steimbke / Glashof

Sonntagmittag, 22.05.2016, 13.40 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Stöckser mit seinem Leichtkraftrad die B214 aus Wendenborstel in Richtung Steimbke. Hierbei touchierte er einen am Fahrbahnrand stehenden 16-jährigen Steimbker, ebenfalls auf einem Leichtkraftrad. Aufgrund der Berührung geriet der 16-Jährige dann mit seinem Krad in den Gegenverkehr, wo er mit dem Kopf gegen das Motorrad eines entgegenkommenden Motorradfahrers prallte. Obwohl der 16-Jährige einen Sturzhelm trug, zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Der Motorradfahrer aus dem Gegenverkehr wurde zudem leicht verletzt und der touchierte Leichtkraftradfahrer blieb unverletzt. Aufgrund der Verkehrsunfallaufnahme musste die B214 bis kurz nach 17.00 Uhr gesperrt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2016, 08:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.