Autor Sebastian Fitzek will zu Weihnachten viel lesen. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Autor Sebastian Fitzek will zu Weihnachten viel lesen. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Berlin 21.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Sebastian Fitzek: An Weihnachten endlich Zeit zum Lesen

Der Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (48, „Amokspiel“) will Weihnachten vor allem eines: lesen. „Ich lese dann so viel wie möglich, vor allem historische Bücher und gern auch mal einen Tausend-Seiten-Schmöker.

Weihnachten hat man ja ein bisschen mehr Zeit dazu“, sagte der Schriftsteller beim Roncalli Weihnachtscircus in Berlin. Für ihn sei Weihnachten vor allem das Fest der Kinder, bei dem nur diese Geschenke bekommen, sagte Fitzek. Dieses Jahr werde es aber - wegen der Trennung von seiner Frau - ein „Patchwork-Weihnachten“. „Da ich mich mit ihr sehr gut verstehe, planen wir etwas gemeinsames. Wir gehen uns also nicht aus dem Weg.“ Im August hatte Fitzek die Trennung von seiner Ehefrau Sandra bekanntgegeben. Die beiden haben zwei Söhne und eine Tochter, sechs, acht und neun Jahre alt. Inzwischen hat Fitzek eine neue Freundin, die er im ICE kennenlernte.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2019, 11:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.