Im Duo „Claritar“ vereinen Tobias Metzmacher (links) und Markus Viegener klassischer Gitarre und B-Klarinette. Stadt Petershagen

Im Duo „Claritar“ vereinen Tobias Metzmacher (links) und Markus Viegener klassischer Gitarre und B-Klarinette. Stadt Petershagen

Schlüsselburg 06.06.2019 Von Die Harke

Selten zu hörende Kombination

Duo „Claritar“ gastiert am 21. Juni auf Burg Schlüsselburg

Eine interessante und äußerst selten anzutreffende Instrumenten-Kombination gibt es am 21. Juni ab 20 Uhr in der Burg Schlüsselburg zu hören: Im Duo „Claritar“ vereinen Markus Viegener (Klarinette) und Tobias Metzmacher (Gitarre) B-Klarinette und klassischer Gitarre. Da die beiden Musiker schon seit ihrer gemeinsamen Schulzeit zusammen spielen, ist im Laufe der Jahre ein großes und vielseitiges Repertoire entstanden. Dieses besteht zu einem großen Teil aus eigens angefertigten Bearbeitungen und Transkriptionen verschiedenster Epochen, Stile und Komponisten, da sich für diese seltene Besetzung so gut wie keine Original-Werke finden lassen.

Bei ihrem Konzert dürfen sich die Zuhörer somit auf ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm mit klassischen Werken unter anderem von Händel, Weber, und Ravel über Adaptionen von Ennio Morricones Filmmusiken bis hin zu lateinamerikanischer Musik von Astor Piazolla und Antonio Carlos Jobim freuen.

Die Veranstaltungsreihe wird seit rund 30 Jahren von Stadt Petershagen, der Kulturgemeinschaft Schlüsselburg und der Inhaberin der Schlüsselburg durchgeführt.

Dieses ist das vorletzte Konzert der Konzertreihe, die in diesem Jahr eingestellt wird.

Karten gibt es für zwölf Euro an der Abendkasse.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2019, 08:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.