Manon Garms DH

Manon Garms DH

07.01.2012 Von Manon Garms

Senioren bei Facebook

Willkommen!

Bei Facebook erreichte mich gestern die Freundschaftsanfrage des Vaters eines Freundes. Natürlich freue ich mich generell über diese Anfragen, doch im Fall von Gerhard – so der Name des Vaters – freute es mich ganz besonders. Gerhard ist Mitte 60, und noch bis vor kurzem war das Internet für ihn ein Buch mit sieben Siegeln. Als er Rentner wurde, beschloss er jedoch, sich mit den unendlichen Weiten des Netzes vertraut zu machen, um „endlich mal mit den jungen Leuten mitreden zu können.“

Gesagt, getan. Kaum hatte er sich bei Facebook angemeldet, postete er „Hallo an alle. Dies ist ein Test, ich hoffe, ihr könnt das lesen.“ Etwas ungewöhnlich, aber doch sehr pragmatisch – das muss man ihm lassen. Denn natürlich kamen prompt Reaktionen: „Hallo Gerhard, herzlich willkommen im World Wide Web“ und „Hey Gerd, schön, dasste auch hier bist“, wurde der Neue von seinen (überwiegend jüngeren) Facebook-Freunden begrüßt.

Natürlich habe auch ich seine Freundschaftsanfrage bestätigt und bin gespannt, was ich noch alles von ihm lesen werde. Es ist doch schön, wenn auch die etwas Älteren Spaß an neuen Entwicklungen haben. Übrigens: Auch Die Harke ist auf Facebook vertreten! Manon Garms

Zum Artikel

Erstellt:
7. Januar 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.