Shakespeares große Werke

Nienburg. Bernd Lafrenz tritt am Dienstag, 24. September, um 20 Uhr im Forum des Marion-Dönhoff-Gymnasiums mit seinem Programm „Othello“ auf. Der Freiburger Schauspieler gibt Shakespeares große Dramen und Komödien auf der Bühne rasant und pointiert im Alleingang. Seine furiosen Shakespeare-Interpretationen zählen zu den Höhepunkten der europäischen Festivalszene. Mit eigenen Texten voll sprühender Phantasie und Originalität spielt Lafrenz in ganz und gar eigener, urkomischer Manier sämtliche Rollen aus Shakespeares berühmtesten Werken. Mit Liebe, Lust und Leidenschaft erspielt sich der mehrfach preisgekrönte Komödiant seit 25 Jahren mit extremer stimmlicher Wandlungsfähigkeit seinen Shakespeare immer wieder neu. Karten für diese Kulturveranstaltung der Stadt Nienburg sind noch erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 8 75 83 56, per E-Mail unter theaterkasse@nienburg.de und theater.abendkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de.