Fischereiwissenschaftler Helmut Speckmann übergibt dem Biotop an der Bücker Beeke 10.000 Larven, beobachtet von Peter Uslar, dem Vorsitzenden der Nienburger Angler, seinem Schriftführer Heinrich Matrian und Berufsfischer Kurt Janke aus Dörverden (von links). Foto: Achtermann

Fischereiwissenschaftler Helmut Speckmann übergibt dem Biotop an der Bücker Beeke 10.000 Larven, beobachtet von Peter Uslar, dem Vorsitzenden der Nienburger Angler, seinem Schriftführer Heinrich Matrian und Berufsfischer Kurt Janke aus Dörverden (von links). Foto: Achtermann

Grafschaft Hoya 14.03.2021 Von Horst Achtermann

Sie sollen die Schwarzmundgrundel jagen

40.000 Larven von Aalquappen ausgesetzt: Anglerverein Nienburg unterstützt Projekt des Landesverbands

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. März 2021, 18:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen