Austausch beim Ehrenamtscafé: Der angebotene Kaffeenachmittag kam bei den Ehrenamtlichen gut an. Stadt Nienburg

Austausch beim Ehrenamtscafé: Der angebotene Kaffeenachmittag kam bei den Ehrenamtlichen gut an. Stadt Nienburg

Nienburg 20.07.2019 Von Die Harke

Sie zeigen viel Engagement

Franziska Witte neu in der Freiwilligenagentur

Um die 20 Freiwillige haben sich Anfang Juli zum Ehrenamtscaf é der Freiwilligenagentur Nienburg im Naturfreundehaus eingefunden. Das Angebot des Kaffee-nachmittages wurde gut angenommen und für einen regen Austausch untereinander genutzt. Die neue Mitarbeiterin Franziska Witte stellte sich den Ehrenamtlichen vor. Sie ist vor kurzer Zeit aus ihrer Elternzeit zurückgekehrt und freut sich auf ihre neuen Aufgaben in der Freiwilligenagentur.

Witte übernimmt als städtische Mitarbeiterin ab sofort den Stundenanteil des AWO-Kreisverbandes Nienburg. Bei einer kleinen Vorstellungsrunde der Anwesenden an den einzelnen Tischen wurde klar, in wie viel verschiedenen Engagement-Bereichen die eingesetzten Ehrenamtlichen tätig sind. Darüber kamen auch alle miteinander ins Gespräch und verlebten einen interessanten und informativen Nachmittag, teilt die Stadtverwaltung mit

Interessierte, die Lust auf ein freiwilliges Engagement haben, können sich an die Mitarbeiterinnen der Freiwilligenagentur wenden: Telefon (0 50 21) 8 72 67 oder E-Mail: freiwilligenagentur@nienburg.de.

Die Freiwilligenagentur Nienburg ist vom 22. Juli bis zum 3. August nicht besetzt. Ab Montag den 5. August ist das Büro der Freiwilligenagentur wieder für alle Interessierten erreichbar.

Franziska Witte Stadt Nienburg

Franziska Witte Stadt Nienburg

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2019, 07:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.