Der Silvesterlauf in Wasserstraße geht in die 32. Auflage. Foto: TonStocker / Adobe Stock

Der Silvesterlauf in Wasserstraße geht in die 32. Auflage. Foto: TonStocker / Adobe Stock

Wasserstrasse 29.12.2019 Von Hans-Hermann Göbbert

Silvesterlauf in Wasserstrasse

Leichtathletik: Drei Lauf- und eine Walkingstrecke stehen zur Wahl

Beim traditionellen Silvesterlauf des TuS Wasserstraße durch den Loccumer Klosterforst werden neben den Teilnehmern aus Nordrhein-Westfalen auch zahlreiche Kreis-Nienburger Ausdauerspezialisten ihre diesjährige Wettkampfsaison abschließen und auch Gelegenheit haben, einige Gramm ihrer über Weihnachten zugelegten Kilos wieder loszuwerden.

Bereits in der 32. Auflage bieten die Ostwestfalen unweit der Nienburger Kreisgrenze am morgigen Dienstag ihre zwei Strecken mit 4.600 und 10.000 Metern auf gut befestigten Waldwegen sowie einen Kinderlauf über 1.000 m im Bereich der Grundschule den erwarteten bis zu 500 Läufern zur Auswahl an. Auf der 4.600 m Strecke kann auch gewalkt werden.

Der Start für die 1.000 m erfolgt bereits um 13.30 Uhr. Dann geht es ab 14 Uhr im Fünf-Minuten-Abstand in die 5.000- und 10.000-m-Rennen, anschließend die Walker. Anmeldungen sind nur am Wettkampftag im TuS-Vereinsheim am Sportplatz in Wasserstraße möglich. Alle Kinder erhalten direkt nach dem Kinderlauf eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme und einen Verzehrgutschein. Im Rahmen der Siegerehrung schließt sich traditionell ein gemütliches Beisammensein mit einer ganz besonderen Atmosphäre bei Kaffee, Sekt und Kuchen an, das den Aktiven und ihren Anhängern Gelegenheit zu umfassenden Jahresrückblicken gibt.

Weitere Informationen sind in der Ausschreibung unter www.tus-wasserstrasse.de zu finden.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2019, 17:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.