Zum offenen Singen wird eingeladen. Logemann

Zum offenen Singen wird eingeladen. Logemann

Nienburg 17.03.2017 Von Die Harke

Singen, was das Herz begehrt

Die Nienburger [DATENBANK=1721]Kirchengemeinde St. Martin[/DATENBANK] weist auf ein Angebot hin: Es existieren bereits die unterschiedlichsten Chöre für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Daneben gibt es eine neue Gruppe: die des offenen Singens. „Beim offenen Singen steht nicht so sehr im Vordergrund, wie gut jemand singen kann oder nicht. Es geht auch nicht darum, nach Noten zu singen, sondern schlichtweg um die Freude an der Gemeinschaft und das gemeinsame Singen“, sagt Karen Eggers, Initiatorin dieses neuen Gemeindeangebotes. Gesungen wird, was das Herz begehrt: alte Schlager, geistliche oder Volkslieder oder neuere Hits.

„Es ist eine entspannte Atmosphäre, wenn wir uns im Chorraum der Kirche versammeln. Mal sind es mehr, mal weniger – aber der Spaß ist da, und wir genießen die gemeinsame Stunde“, sagt Pastor Gordon Logemann, der die Initiative unterstützt.

Am Dienstag, 21. März, um 19 Uhr kommt Heinzpeter Böhme mit der Gitarre dazu und begleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.