Inken, Lilli und Marie nutzen die Skaterbahn gern einmal für eine Laufeinheit. Sie würden sich freuen, wenn die Anlage am Sportplatz erhalten bliebe. Foto: Brosch

Inken, Lilli und Marie nutzen die Skaterbahn gern einmal für eine Laufeinheit. Sie würden sich freuen, wenn die Anlage am Sportplatz erhalten bliebe. Foto: Brosch

Wietzen 04.11.2020 Von Matthias Brosch

Skateranlage in Wietzen soll fortbestehen

Vorhandene Holzkonstruktion ist abgängig und muss ersetzt werden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2020, 07:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen