Skatspieler und Vorsitzender Dieter Wehrenberg gehört seit 50 Jahren dem Verein „Pik 7“ aus Pennigsehl an. Dafür hat er jetzt eine Urkunde bekommen. „Pik 7“

Skatspieler und Vorsitzender Dieter Wehrenberg gehört seit 50 Jahren dem Verein „Pik 7“ aus Pennigsehl an. Dafür hat er jetzt eine Urkunde bekommen. „Pik 7“

Pennigsehl 09.02.2019 Von Die Harke

Skatleidenschaft: seit 50 Jahren „Pik 7“-Mitglied

Dieter Wehrenberg für seine Treue zum Pennigsehler Verein geehrt

Die Jahreshauptversammlung des Skatvereins Pennigsehl „Pik 7“ fand im Vereinslokal Gasthaus Linderkamp statt. Vorsitzender Dieter Wehrenberg begrüßte die zahlreich anwesenden Vereinsmitglieder und eröffnete die Versammlung. Eine besondere Ehre wurde dem Vorsitzenden Dieter Wehrenberg zuteil, der unter dem Applaus der Anwesenden für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt wurde. Vereinsmeister 2018 wurde Reinhard Hormann mit 1594 Punkte im Schnitt. Vizemeister wurde Heiko Richter, 3. Gerhard Bade, 4. Dieter Wehrenberg.

Vereinsmannschaftsmeister wurde Mannschaft 3 um Dieter Wehrenberg, Heiko Richter, Gerhard Bade, Jörn Lüders und Manfred Förster. Das höchste Ergebnis an einem Übungsabend erzielte Vereinsmeister Reinhard Hormann mit 2.333 Punkten.

Auch in diesem Jahr fand der Vergleichskampf mit Haßbergen und Liebenau statt. Es siegten die Skatfreunde aus Haßbergen vor Liebenau und Pennigsehl. „Ich hoffe, dass wir beim nächsten Mal noch besser abschneiden und den Pokal wieder nach Pennigsehl holen“, motivierte Dieter Wehrenberg seine Mitstreiter.

Die Wertungsabende finden im Vereinslokal im Zwei-Wochen-Rhythmus statt. Beginn ist um 19 Uhr. „Neue Gesichter sind gerne gesehen und können sich bei Fragen an den Verein wenden“, sagte Wehrenberg.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Februar 2019, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.