Nataliia Kuptsova (47, rechts) mit ihrer Tochter Mariia (12), ihrer Schwester Lena Salosna (43) und ihrem Neffen Daromyr (9) in der eigenen Wohnung. Foto: Stüben

Nataliia Kuptsova (47, rechts) mit ihrer Tochter Mariia (12), ihrer Schwester Lena Salosna (43) und ihrem Neffen Daromyr (9) in der eigenen Wohnung. Foto: Stüben

Nienburg 20.08.2022 Von Sebastian Stüben

Nienburg

So groß ist die Wohungsnot - Ukrainer wohnen zu viert in einem Zimmer

Die Lage auf dem Nienburger Wohnungsmarkt ist dramatisch. Vor allem kleinere Wohnungen fehlen. Das bekommen viele aus der Ukraine Geflüchtete am eigenen Leib zu spüren.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2022, 16:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte