So viele Zuschauer dürfen wieder in die Bundesliga-Stadien. Grafik: vergleich.org

So viele Zuschauer dürfen wieder in die Bundesliga-Stadien. Grafik: vergleich.org

Nienburg 23.09.2020 Von Die Harke

So viele Fans dürfen ins Stadion: eine Übersicht

Ende des Geisterfußballs in der Bundesliga – mit Ausnahmen

Fans in ganz Deutschland freuen sich darauf, nach der Zeit der Geisterspiele ihrer Lieblingsmannschaft endlich wieder live im Stadion zujubeln zu dürfen. Am 15. September hatten sich die Länder darauf geeinigt, einen sechswöchigen Testbetrieb mit Zuschauern zuzulassen.

Die Redaktion des Internetportals Vergleich.org hat in zwei Infografiken zusammengestellt, wie viele Zuschauer bei der nun beschlossenen 20-prozentigen Belegung jeweils in den Stadien der 18 Bundesliga-Vereine erlaubt wären.

So viele Zuschauer dürfen wieder in die Bundesliga-Stadien. Grafik: vergleich.org

So viele Zuschauer dürfen wieder in die Bundesliga-Stadien. Grafik: vergleich.org

Dabei handelt es sich allerdings um die Maximalkapazitäten der jeweiligen Stadien. Diese gelten also nur, sofern es keine kurzfristigen Änderungen gibt: Die letztendliche Belegungskapazität entscheiden die lokalen Gesundheitsämter auf Basis des aktuellen Infektionsgeschehens vor Ort. So musste der FC Bayern jüngst seine Heimpremiere angesichts der gestiegenen Infektionszahlen in Bayern wiederum ohne Zuschauer austragen.

Eine bundesweite Lösung war bis vor Kurzem erst für Ende Oktober geplant gewesen – viel zu spät für die Vereine, die verständlicherweise auf eine klare Ansage vor dem Bundesliga-Start drängten. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hatten den „Flickenteppich“ der Regelungen kritisiert.

Durch die Erarbeitung von Hygienekonzepten konnten aber die Vereine teilweise die lokalen Behörden bereits vom Spiel vor Zuschauern überzeugen. Maßnahmen wie eine kontaktlose Körpertemperaturmessung vor dem Einlass, Personenzählung via 3D-Sensoren sowie eine Auslastungs- und Abstandsmessung sollen ein sicheres Fan-Erlebnis garantieren.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2020, 10:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.