Magdeburgs Fabian Böhm holt zum Wurf aus und erzielt wenige hundertstel Sekunden später die 17:14-Führung für den SC. Foto: Flinkert Flinkert

Magdeburgs Fabian Böhm holt zum Wurf aus und erzielt wenige hundertstel Sekunden später die 17:14-Führung für den SC. Foto: Flinkert Flinkert

01.02.2010

Spannende Partie mit viel Tempo

Handball GWD Minden setzt sich im Bundesliga-Testspiel 30:27 gegen SC Magdeburg durch

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen