Auch Jule Rüter und Chris Walton steht das Spargellauf-Shirt ausgezeichnet. TKW Nienburg

Auch Jule Rüter und Chris Walton steht das Spargellauf-Shirt ausgezeichnet. TKW Nienburg

Spargellauf 26.04.2019 Von Die Harke

Spargellauf in neuem Outfit

Das neue Laufshirt ist ab sofort in drei Verkaufsstellen in Nienburg erhältlich

Nienburg. Wenn über 1.500 junge und alte, kleine und große Läufer Ende Mai durch Nienburgs historische Altstadt flitzen, ist das Jahr für Jahr eine tolle sehenswerte Kulisse. Schließlich lockt kein anderes Event so viele verschiedene Sportler aus allen Generationen an die Weser wie der Nienburger Spargellauf.

Die größte Sportveranstaltung im Kreisgebiet soll zukünftig noch schicker und sportlicher daherkommen: Die Veranstalter bieten erstmals ein offizielles Spargellauf-Shirt für jedermann an. Dieses ist ab sofort in drei Verkaufsstellen in Nienburg erhältlich. Der innere Schweinehund trägt schlabberige Jogginghosen und weite T-Shirts. Aber schon das richtige Outfit kann enorm dazu beitragen, eben jenen zu überwinden. Das ergab zuletzt eine Studie aus den USA: 90 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass schon das Anziehen der Sportkleidung dafür sorgen würde, dass sie zum Training gehen.

Von den 2.000 Befragten antworteten 85 Prozent, mit schöner Sportkleidung würden sie selbstbewusster und zuversichtlicher trainieren. „Diesen Eindruck können wir nur bestätigen“, erklärt Thomas Plathner vom Organisationsteam des Spargellaufes. „Wer sich gut in seiner Sportkleidung fühlt, der ist auch beim Training motivierter oder schnürt eher abends noch die Schuhe und joggt eine Runde um den Block.“

Obendrein soll der Spargellauf durch das neue Shirt ein einheitlicheres Erscheinungsbild abgeben und die Veranstaltung in die Ferne getragen werden. Plathner formuliert: „Unser neues Shirt ist kein einfaches Baumwollshirt, sondern aus hochwertigem atmungsaktivem Material, die Nähte kratzen nicht und es sieht obendrein auch noch gut aus. Wir würden uns freuen, wenn das Shirt somit großen Anklang findet und dann auch beim Training oder bei anderen Veranstaltungen getragen wird. Es kann natürlich auch einfach nur ein Andenken an den 16. Spargellauf sein.“

Ermöglicht wurde das neue Spargellauf-Shirt erst durch zwei Sponsoren, die sich maßgeblich an der Finanzierung beteiligen. Das Medienhaus DIE HARKE um Geschäftsführer und Verleger Christian Rumpeltin sowie der REWE-Supermarkt um Filialleiter Christian Meyer freuen sich über die tolle Zusammenarbeit.

Plathner berichtet: „Erst durch die Sponsoren ist das Shirt für jedermann erschwinglich und wir können es für 25 Euro für Erwachsene und für 20 Euro für Kinder anbieten. Anders als bei Laufevents in den Großstädten, die mit einer viel höheren Stückzahl die Shirts günstig produzieren können, sind bei uns die Kosten je Shirt deutlich höher. Wir wollen kein zusätzliches Geld generieren, sondern die Qualität der Veranstaltung heben. Daher danken wir unseren Partnern für die gute Zusammenarbeit sowie dem Sportshop Hiller, der die Shirts anfertigt.“

Das Shirt ist ab sofort an drei Verkaufsstellen in Nienburg erhältlich: Im REWE-Markt (Hannoversche Straße 154), im Sport-Shop Hiller (Lange Straße 34) und im DIE HARKE Medien-Service-Center (Lange Straße 74).

Christian Meyer, Thomas Plathner und Christian Rumpeltin (von links) präsentieren das neue Spargellauf-Shirt. TKW Nienburg

Christian Meyer, Thomas Plathner und Christian Rumpeltin (von links) präsentieren das neue Spargellauf-Shirt. TKW Nienburg

Zum Artikel

Erstellt:
26. April 2019, 18:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.