Silke Pielhop und Daniel Fromme präsentieren den Scheck. Foto: Sparkasse Nienburg

Silke Pielhop und Daniel Fromme präsentieren den Scheck. Foto: Sparkasse Nienburg

Nienburg 26.05.2020 Von Die Harke

Sparkasse unterstützt die Vereine mit 23 750 Euro

Trotz Coronapause gibt es für die Sportvereine im Landkreis positive Nachrichten

Die Gemeinschaft in den Sportvereinen kann nicht gelebt werden, Trainingseinheiten finden nicht statt und Wettkämpfe werden verschoben oder abgesagt. Auch finanziell ist es für viele Vereine schwierig, ihre geplanten Maßnahmen umzusetzen. Die Sparkasse Nienburg hilft und hat an 24 Sportvereine aus dem Landkreis Nienburg insgesamt 23 750 Euro ausgeschüttet.

Die glücklichen Vereine sind: Ruderverein Hoya, Schwimmverein Naturfreibad Eystrup, SJB Binnen, MTV Germania Nordel, SV Heemsen, SSV Rodewald, SV Sebbenhausen/Balge, Reitgemeinschaft Bücken-Wietzen, SV Rot-Weiß Deblinghausen, Sai-Fon, SC Grün-Weiß Großenvörde, TuS Estorf-Leeseringen, TSV Wietzen, TuS Leese, SV Hämelhausen, TuS Drakenburg, SG Wendenborstel, Sportvereinigung Erichshagen und die Schützenvereine Schierholz-Heesen, Steimbke, Liebenau, Langendamm, Hoyerhagen und Rodewald untere Bauernschaft.

Eine persönliche Übergabe kann es in diesem Jahr nicht geben, alle genannten Vereine erhalten die freudige Mitteilung per Post. Ein Großteil der Fördergelder stammt aus den Verkaufserlösen der Lotterie „Sparen + Gewinnen“. Ab fünf Euro monatlich kann ein Los bei der Sparkasse erworben werden. Vier Euro davon werden am Jahresende auf einem Sparkonto gutgeschrieben, ein Euro fließt in eine Gewinnauslosung und in den Fördertopf für Vereine und gemeinnützige Organisationen. So haben auch alle Sportvereine aus dem Landkreis Nienburg die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung zu beantragen.

Auf der Homepage www.sparkasse-nienburg.de unter der Rubrik Service-Center/Vereine steht der Antrag online zur Verfügung. Der nächste Einsendeschluss ist der 30. September 2020.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2020, 17:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.