Steinbrinks Janek Barg befördert den Ball über Duddenhausens Keeper Sebastian Quartier hinweg zum 1:0. Foto: mug

Steinbrinks Janek Barg befördert den Ball über Duddenhausens Keeper Sebastian Quartier hinweg zum 1:0. Foto: mug

Landkreis 16.10.2022 Von Lucas Harmsen

1. Fußball-Kreisklasse

Spektakel in Steimbke und Duddenhausen

Bis zur 86. Minute führte der SSV Steinbrink in Duddenhausen mit 3:0 – doch dann folgte ein heißes Finish des SVD und am Ende rettete er tatsächlich noch einen Punkt im Nord-Süd-Gipfel. Damit bleiben die Duddenhäuser Tabellenführer, weil Verfolger SV Nendorf bei Sila Spor Nienburg mit 1:2 unterlag. Ein Spektakel bekamen Zuschauer in Steimbke zu sehen: Die SV BE-Zweitvertretung gewann 5:4 gegen den ASC Nienburg.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2022, 19:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen