200 Euro spendete das Nienburger Unternehmen epc an den Förderverein der Kita Rappelkiste. Denselben Betrag bekamen auch zwei anderen Einrichtungen. Foto:epc

200 Euro spendete das Nienburger Unternehmen epc an den Förderverein der Kita Rappelkiste. Denselben Betrag bekamen auch zwei anderen Einrichtungen. Foto:epc

Nienburg 02.01.2021 Von Nikias Schmidetzki

Spenden für Arbeit mit Kindern

Die Firma epc unterstützt drei Kitas und „Kleine Strolche“

Das Nienburger Unternehmen epc hat drei Kindertagesstätten sowie ein Kinderheim in der Vorweihnachtszeit mit Spenden und Geschenken überrascht.

Jeweils 200 Euro gab es für die Fördervereine der Kitas Rappelkiste in Lemke, Meilenstein in Linsburg und Kita Holtorf. Die Rappelkiste möchte das Geld nach Angaben der Spender für die Erneuerung der Spielgeräte im Außenbereich verwenden, Holtorf möchte Spielzeuge für die getrennten Gruppen kaufen, Linsburg benötigt eine neue Feuerschale.

„Zusätzlich haben wir dem Kinderheim ‚Kleine Strolche‘ drei Stunden für therapeutisches Reiten zu je 45 Euro gespendet“, erklärte Lena Knop für epc.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Januar 2021, 23:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.