Gerd Spiekermann liest. Spiekermann

Gerd Spiekermann liest. Spiekermann

Scholen 17.10.2018 Von Die Harke

Spiekermann liest beim „Hüttenwirt“

Gerd Spiekermann vertellt wedder siene Geschichten: „40 Johr op Tour“ heißt es am Sonntag, 21. Oktober, beim „Hüttenwirt“ in Scholen (Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen). Beginnn ist um 15 Uhr. Dann tritt der bekannte und beliebte Autor und Radiomoderator vom NDR, Gerd Spiekermann, auf und erzählt auf Plattdeutsch: Der nette Onkel von nebenan, dem man immer wieder gerne zuhört, wenn er seine Geschichten erzählt, in denen sich jeder wiederfinden kann. Bereits ab 14 Uhr können alle Besucher Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen.

Gerd Spiekermann, der nette Plattsnacker trifft genau den Punkt, die Besucher zu begeistern. Die friedvolle und fröhliche Atmosphäre, die er mit Hilfe der plattdeutschen Sprache schafft, genießen alle sehr.

Nach nunmehr 40 Jahren und mit 1000 Geschichten für die NDR-Sendereihe „Hör mal’n beten to“, nach 24 Jahren „Hafenkonzert“ und mit mehr als 750 Folgen „Platt für Anfänger“ weiß er genau, was das Pubklikum mag.

Karten gibt es beim „Hüttenwirt“ unter Telefon (0 42 52) 22 72.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.