Diepenau 11.02.2019 Von Die Harke

Spielerisch heranführen

Eine neue Kinderfeuerwehr für Diepenau

Die Freiwillige Feuerwehr Diepenau möchte eine Kinderfeuerwehr gründen. Spiel, Spaß und ein bisschen Feuerwehr sollen Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren erleben. Um interessierte Kinder und Eltern zu informieren, findet am Sonnabend, 16. Februar, ein Schnupperdienst statt. Alle sind eingeladen, zwischen 13.30 und 17 Uhr ins Feuerwehgerätehaus an der Bahnhofstraße in Diepenau zu kommen, um sich über die Kinderfeuerwehr zu informieren. Die Mädchen und Jungen erwarten Spiele rund ums Gerätehaus, während sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen über das Konzept informieren können.

Mit der Kinderfeuerwehr sollen interessierte Kinder spielerisch und kindgerecht an die Feuerwehr herangeführt werden. Ab dem zehnten Lebensjahr kann dann der Übertritt in die seit 1989 bestehende Jugendfeuerwehr erfolgen.

An diesem Tag kann sich jeder über die Feuerwehr informieren – egal, ob Kinder-, Jugend- oder aktive Abteilung – es stehen zu allen Bereichen Ansprechpartner bereit.

Weitere Infos finden sich unter www.feuerwehr-diepenau.de im Internet.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.