Nikias Schmidetzki DH

Nikias Schmidetzki DH

Kolumnen 07.06.2017 Von Nikias Schmidetzki

Spitze Pfeile, spitzen Stimmung

Wenn sich in England die versammelte Darts-Prominenz im Dezember zur Weltmeisterschaft versammelt, ist die Bude voll – und meistens nicht nur die. Bombastische Stimmung im – gern bunt gewandeten – Publikum; die Stars werden gefeiert wie hierzulande sonst nur Rockstars. Mit vermeintlicher Leichtigkeit werfen die Profis ihre kleinen Pfeile auf den Millimeter genau auf die Scheibe, Fehler sind rar.

Klar: Der Vergleich hinkt, dennoch ist das Benefiz-Turnier „56009“ zu einem Selbstläufer geworden, für den die Ausrichter viel Engagement zeigen. Obgleich besonders mit Blick auf die Treffsicherheit die Unterschiede am deutlichsten werden – an der Präzision könnten die meisten noch arbeiten, war die Stimmung ähnlich gut.

Frenetisch wurden vollendete „Finishes“ bejubelt, selbst in der Trostrunde. Am wichtigsten aber: Die mehr als 100 Starter und die Organisatoren vom Darts Club Langendamm haben ordentlich was für die Jugendarbeit im Ort gerissen. Über 1000 Euro sind zusammengekommen. Geld, das dem Jugendhaus zugute kommen soll.

Und für das Gemeinschaftsgefühl tut das Turnier sein Übriges. Diverse Vereine und Freundeskreise treffen sich, spielen nicht nur – in vielen Fällen das einzige Mal im Jahr – Darts gegen- und miteinander, sie verbringen vor allem auch gesellige Stunden und feiern zusammen – teilweise bis in die Nacht. Ob nun als Sieger oder nicht.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.