Beim Start tummelt sich der spätere Doppelsieger Florian Pehrs noch unauffindbar inmitten der Läuferschar, doch nach 5000 und auch nach 10000 Metern läuft er als Erster über die Ziellinie.

Beim Start tummelt sich der spätere Doppelsieger Florian Pehrs noch unauffindbar inmitten der Läuferschar, doch nach 5000 und auch nach 10000 Metern läuft er als Erster über die Ziellinie.

27.07.2011

Spitzenzeiten auf dem Oyler Berg

Leichtathletik Auswärtige Athleten triumphieren, nur beim Nachwuchs siegt ein Kreis-Nienburger

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen