25.11.2012

Spitzfindig um den Finger gewickelt

Musik-Kabarett „MitternachtSpaghetti“ im Nienburger Kulturwerk/3 x 2 Karten zu gewinnen

Nienburg (DH). Romantische Liebeslieder mit schwarzem Humor serviert das Hannoveraner Duo „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ unter anderem mit seinem preisgekrönten Programm „MitternachtSpaghetti“ am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr im Nienburger Kulturwerk. Wiebke Eymess und Friedolin Müller verstehen es, ihr Publikum mit Spitzfindigkeiten, Poesie und Musik zu faszinieren – frech, oft skurril aber immer charmant.

In entwaffnend komischen Wortduellen greift das sich permanent kabbelnde Bühnenpaar ausgewählte, aber ganz alltägliche Themen auf: Es geht beispielsweise um Liebe, zu Tintenfischen oder zu knackenden Heizungsrohren. Und auch um die Liebe zweier Großstadtneurotiker in einer zunehmend komplexen Welt. Neben den Untiefen zwischenmenschlicher Beziehungen tauchen die beiden Künstler sporadisch in den Zustand des Klimas, der Meere und sogar Deutschlands auf. Dabei scheuen sie selbst Ausflüge in die Geschichte der Philosophie und in die alteuropäische Götterkunde nicht. Ihr Programm erfrischt mit überraschenden Verquickungen verschiedener Kontexte und mit hanebüchenen Vergleichen, die mit schwarzem Humor gewürzt kurzfristig zu Schluckbeschwerden beim Publikum führen können. Ein Markenzeichen sind auch ihre ungewöhnlichen Assoziationsketten in Loriot-Manier, von Lenin über die Marx-Brothers zu den Thälmann-Pionieren, Telemann und Wagner sowie über Umwege zu Ulrike Folkerts, Furtwängler und Folkwang. Nach jedem Streitspiel erfolgt eine Versöhnung: Chansons mit Gitarre, Ukulele, Akkordeon oder Nasenflöte, werden skurril poetische Lieder zum Besten gegeben oder mit vorsintflutlichen Keyboards amtlichen Hiphop vom Stapel gelassen. Unkonventionell verbinden die Kabarettisten ihre Paarspaltereien mit Musik und Poesie ohne in Klischeefettnäpfchen zu treten. Ihr Einfallsreichtum scheint grenzenlos, ihre ideenreiche Sprachakrobatik rasant.

Weitere Informationen unter (0 50 21) 92 25 80 oder info@nienburger-kulturwerk.de.

Die HamS verlost unter ihren Leserinnen und Lesern 3 x 2 Karten. Wer gewinnen möchte, braucht im Laufe des Tages nur eine Mail mit dem Stichwort „MitternachtSpaghetti“ zu schicken an gewinnspiele@hams-online.de.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.