Sparkassen-Vorstandsmitglied Winfried Schmierer und Kommunalreferent Johannes Schlemermeyer von der Avacon AG mit Klimaschutzagentur-Geschäftsführerin Franziska Materne vor den Geschäftsräumen der Klimaschutzagentur. Foto: Klimaschutzagentur Mittelweser

Sparkassen-Vorstandsmitglied Winfried Schmierer und Kommunalreferent Johannes Schlemermeyer von der Avacon AG mit Klimaschutzagentur-Geschäftsführerin Franziska Materne vor den Geschäftsräumen der Klimaschutzagentur. Foto: Klimaschutzagentur Mittelweser

Nienburg 22.05.2021 Von Die Harke

Sponsoren unterstützen Klimaschutzagentur

Avacon und Sparkasse spenden 25.000 Euro

Die Klimaschutzagentur Mittelweser freut sich über Ihre zwei langjährigen Sponsoren, die Avacon und die Sparkasse Nienburg, die erneut mit Sponsoringverträgen auf Geschäftsführerin Franziska Materne zugekommen sind.

Kommunalreferent der Avacon AG, Johannes Schlemermeyer, übergab dem gemeinnützigen Verein eine Fördersumme von 15.000 Euro und Winfried Schmierer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nienburg, eine weitere in Höhe von 10.000 Euro.

„Damit wir unsere vielfältigen Aufgaben der CO2-Reduzierung dieses Jahr nachhaltig erfüllen können, brauchen wir verlässliche Partner wie unsere Sponsoren, die uns mit finanziellen Mitteln für unsere Projektarbeit ausstatten. Und dies schon seit der Gründung des Vereins“, erklärt Franziska Materne.

Die Klimaschutzagentur bündelt die regionalen Aktivitäten zum Klimaschutz im Landkreis Nienburg unterstützt Kommunen und Unternehmen bei Klimaschutzprojekten und plant und realisiert zusammen mit ihren Partnern regionale Aktionen. In verschiedenen Kampagnen bietet die Klimaschutzagentur unabhängige Initialberatungen für Bürgerinnen und Bürger in den Bereichen Gebäudesanierung, Neubauberatung, Heizungsmodernisierung, Solarberatung und Elektromobilität an.

2021 stehen Themen wie die Klimafolgenanpassung und nachhaltige Beschaffung in der Verwaltung für die Kommunen auf der Agenda. Für Einwohnerinnen und Einwohner werden zukünftig unteranderem die Themen Mehrwegsysteme für Lebensmittelkonsum und ein vielfältiges online Vortragsprogramm mit der VHS Nienburg auf die Beine gestellt.

Für weitere Informationen ist die Klimaschutzagentur Mittelweser unter Telefon (0 50 21)9 03 65 95 und per E-Mail an info@klimaschutzagentur-mittelweser.de erreichbar.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2021, 18:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.