Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Sport

Anzeige

NFL-Viertelfinale fix: Denver dabei

Tim Tebow und Ryan Clady (r) feiern mit den Fans d... Foto: dpaTim Tebow und Ryan Clady (r) feiern mit den Fans der Denver Broncos den Einzug ins NFL-Viertelfinale. Foto: Rick Giase Foto: dpa
Tim Tebow und Ryan Clady (r) feiern mit den Fans der Denver Broncos den Einzug ins NFL-Viertelfinale. Foto: Rick Giase Foto: dpa
Tim Tebow und Ryan Clady (r) feiern mit den Fans der Denver Broncos den Einzug ins NFL-Viertelfinale. Foto: Rick Giase

Denver (dpa) - Die Denver Broncos sind unter dem Jubel von 76 000 Fans überraschend als letztes Team in das Viertelfinale der National Football League (NFL) eingezogen.

Der Außenseiter setzte sich im Wildcard-Spiel der ersten K.o.-Runde daheim mit 29:23 nach Verlängerung gegen Vizemeister Pittsburgh Steelers durch. Es war der erste Playoff-Erfolg seit sechs Jahren.
Für die Entscheidung sorgte Wide Receiver Demaryius Thomas nach nur elf Sekunden der Verlängerung. Es war die kürzeste Extraspielzeit in der NFL-Geschichte. Thomas nahm einen Pass von Quarterback Tim Tebow auf, setzte sich gegen zwei Verteidiger durch und stürmte zum siegbringenden Touchdown in die Endzone. «Ich wurde erdrückt. Alle haben mich im Spielertunnel eingeholt», sagte der Matchwinner.
Sein Teamkollege Willis McGahee lobte Tebow, der nach zuletzt drei Niederlagen in der Kritik stand: «Sie haben gesagt, dass er nicht werfen kann. Sie haben gesagt, dass wir mit dem Ball nicht laufen können. Genau das haben wir getan», meinte McGahee. Pittsburgh verpasste den 34. Playoff-Erfolg und damit den alleinigen Rekord für die meisten Playoff-Siege. Die Steelers müssen sich die Bestmarke weiter mit den Dallas Cowboys teilen.
Die Broncos treten am Samstag bei den New England Patriots an. Das Team des deutschen Right Tackle Sebastian Vollmer hatte in der ersten Playoff-Runde ebenso wie Meister Green Bay Packers, die Baltimore Ravens und die San Francisco 49ers ein Freilos.
Neben Denver haben auch die Houston Texans, die New Orleans Saints und die New York Giants ihre Wildcard-Matches gewonnen und somit den Sprung in die Runde der besten Acht geschafft. Die Giants kamen am Sonntag mit einem 24:2-Heimsieg gegen die Atlanta Falcons souverän weiter. Der Ex-Meister feierte seinen ersten Playoff-Sieg seit dem Super-Bowl-Triumph am 3. Februar 2008. New York muss nun nach Green Bay, San Francisco empfängt New Orleans, Baltimore spielt gegen Houston.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.