Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Sport

Anzeige

Rooney für Redknapp als Capello-Nachfolger

Harry Redknapp ist ein heißer Kandidat auf den Pos... Foto: dpaHarry Redknapp ist ein heißer Kandidat auf den Posten des englischen Nationaltrainers. Foto: Kerim Okten Foto: dpa
Harry Redknapp ist ein heißer Kandidat auf den Posten des englischen Nationaltrainers. Foto: Kerim Okten Foto: dpa
Harry Redknapp ist ein heißer Kandidat auf den Posten des englischen Nationaltrainers. Foto: Kerim Okten

London (dpa) - Wayne Rooney hat sich via Twitter entsetzt über Fabio Capellos Rücktritt als englischer Fußball-Nationaltrainer gezeigt. «Das macht mich völlig fertig, dass Capello zurückgetreten ist», schrieb der Stürmer-Star von Manchester United.

Der 65-jährige Italiener sei ein «guter Kerl und Top-Coach». Der Nachfolger nun müsse ein Engländer sein, forderte Rooney. Mit den Worten «für mich Harry Redknapp» sprach er sich für den Trainer des Premier-League-Clubs Tottenham Hotspur aus.
Andere Nationalspieler drückten via Twitter ihr Entsetzen darüber aus, dass man nur vier Monate vor der Europameisterschaft nun ohne Trainer dasteht. «Die Euro steht vor der Tür und wir haben keinen Coach?!», fragte Jack Wilshere vom FC Arsenal. Manchester Uniteds Rio Ferdinand «zwitscherte»: «Nun kündigt Capello.. was jetzt...». Und Joey Barton von den Queens Park Rangers teilte mit: «Dieses Debakel fordert ihr nächstes Oper. Wo soll das enden? Wahnsinn.»
Am Donnerstagmorgen schaltete sich sogar der britische Premierminister David Cameron in die Trainerfrage ein. «Es tut mir leid, Fabio gehen zu sehen. Ich denke, er war ein guter Coach und ein guter Mann», sagte Cameron auf einem Staatsbesuch in Schweden. «Ich glaube nicht, dass er Recht hatte in der Angelegenheit um John Terry. Man kann nicht Kapitän sein mit dieser unbeantworteten Frage.»
Auf die Frage, ob er Redknapp als Nachfolger empfehlen würde, sagte Cameron: «Der Tag, an dem der Premierminister den englischen Nationalcoach aussucht, wird ein sehr schlimmer Tag für den Fußball.»
Capello war am Mittwochabend nach einem Gespräch mit dem englischen Fußballverband FA als Auswahltrainer der «Three Lions» zurückgetreten. Am vergangenen Freitag hatte die FA John Terry die Kapitänsbinde der Nationalmannschaft entzogen. Capello war gegen die Absetzung. Gegen Terry beginnt am 9. Juli ein Gerichtsprozess. Er soll einen dunkelhäutigen Gegenspieler rassistisch beleidigt haben.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.