Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Sport

Anzeige

Nowitzki sticht Griffin aus - Dallas festigt Rang vier

Dirk Nowitzki (r) erzielte beim Sieg über die Clip... Foto: dpaDirk Nowitzki (r) erzielte beim Sieg über die Clippers in den letzten Minuten elf Punkte. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa
Dirk Nowitzki (r) erzielte beim Sieg über die Clippers in den letzten Minuten elf Punkte. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa
Dirk Nowitzki (r) erzielte beim Sieg über die Clippers in den letzten Minuten elf Punkte. Foto: Larry W. Smith

Dallas (dpa) - Die Nervenstärke von Dirk Nowitzki ist wieder da. Beim 96:92 der Dallas Mavericks gegen die aufstrebenden Los Angeles Clippers schwang sich der 33-Jährige mit 22 Punkten erneut zum besten Werfer beim Titelverteidiger auf.

Noch wichtiger war jedoch, dass der Würzburger elf davon in den letzten sechs Minuten erzielte, als die Partie im American Airlines Center völlig ausgeglichen war. «Dirk ist das klassische Beispiel für einen großartigen Spieler. Ich habe drei Jahre mit Larry Bird gespielt, der manchmal nur zwei von 13 Würfen traf, aber dann die letzten drei versenkte. Dirk ist genauso», lobte Dallas' Coach Rick Carlisle seinen Kapitän. Nowitzki vergab zwar fünf seiner sieben Würfe im letzten Viertel, war aber dennoch an jeder entscheidenden Szene beteiligt. Siebenmal wurde er an die Freiwurflinie geschickt, sechsmal verwandelte er.
«Ich hatte einige Würfe, die muss ich einfach machen», meinte Nowitzki dennoch kritisch. Trotzdem entschied der Franke das Duell mit Clippers-Star Blake Griffin klar für sich. Griffin (20 Punkte) verpasste in der Schlussphase fünf Freiwürfe in Serie, zudem konnte er sich nicht wie gewohnt mit spektakulären Dunking-Einlagen in Szene setzen. «Das ist uns besonders wichtig. Auf unserem Feld gibt es keine Show. Wenn so ein Team hierherkommt, wollen wir es ihnen extra schwer machen, zum Korb zu ziehen», sagte Dallas-Center Brendan Haywood.
Mit dem vierten Sieg nacheinander und dem zehnten Heimerfolg gegen die Clippers in Serie festigte Dallas mit 18:11-Siegen Rang vier in der Western Conference. Dritter bleiben die Clippers (17:9), bei denen Ex-Maverick Caron Butler mit 23 Punkten bester Werfer war. Der Forward hatte vor der Partie noch den Meisterring für den Titel in der vergangenen Saison erhalten. Im Osten gewann Chicago-Verfolger Miami Heat bei den Milwaukee Bucks 114:96. LeBron James war mit 35 Punkten nicht zu bremsen.
Ein Lebenszeichen gab Chris Kaman bei den New Orleans Hornets von sich. Der Nationalmannschaftscenter führte sein Team mit 27 Punkten und 13 Rebounds zum 86:80 gehen die Utah Jazz und trotzte dabei allen Wechselgerüchten um seine Person. «Ich versuche einfach positiv zu bleiben und das Beste aus der Situation zu machen», meinte Kaman, den die Hornets am liebsten noch bis zur Trade-Deadline am 15. März wieder verkaufen wollen. Kaman war erst vor der Saison von den Clippers nach New Orleans gekommen.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.