Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Sport

Anzeige

Paris

CR7 gegen Neymar: «Giganten»-Duell in der Königsklasse

Cristiano Ronaldo ist der Superstar von Real Madrid. Foto: Jose Miguel Fernandez De Velasco/gtres
Cristiano Ronaldo ist der Superstar von Real Madrid. Foto: Jose Miguel Fernandez De Velasco/gtres

Nicht nur Fans und Experten in Europa, sondern Fußball-Interessierte aus der ganzen Welt schauen mit Spannung auf diesen Champions-League-Schlager: Real Madrid und Paris Saint-Germain messen sich im Achtelfinal-Hinspiel.

Vor allem aber ihre zwei Superstars stehen im Mittelpunkt des Interesses: 222-Millionen-Euro-Mann Neymar und Weltfußballer und Europameister Cristiano Ronaldo. Das Fachblatt «L'Équipe» schreibt vom «Zusammenstoß der Giganten».
Mit seiner Party zum 26. Geburtstag überstrahlte Neymar zuletzt schon mal Ronaldo: Der Portugiese hat am gleichen Tag (5. Februar) Geburtstag wie der Brasilianer. Der des PSG-Stürmers war nicht zu übersehen: Sein Konterfei strahlte von großen Gebäude wie dem Rathaus und Prinzenparkstadion. Zu seinen 150 Gästen in Paris zählte auch ein Ronaldo - allerdings der brasilianische Weltmeister von 2002. Cristiano Ronaldo hat derzeit wenig zu feiern: Real steckt in der Krise, liegt in der Primera Division als Vierter 17 Punkte hinter dem FC Barcelona.
Ein Feuerwerk hatten die Zuschauer beim Aufeinandertreffen von Paris und Barcelona in der vergangenen Saison erlebt. PSG schied trotz eines 4:0-Hinspielerfolges gegen die Spanier aus - durch ein spektakuläres 1:6 im Camp Nou. Neymar wechselte im vergangenen Sommer für eine Rekord-Ablöse nach Paris und empfahl sich für das nächste Giganten-Duell mit einem spanischen Topclub mit bisher 28 Toren und 16 Assists in der Liga. Der 33 Jahre alte Cristiano Ronaldo betonte: «Wir haben bereits bewiesen, dass wir eine sehr, sehr starke Gruppe beisammen haben. In der Champions League haben wir zudem viel Erfahrung.»
Aus deutscher Sicht steht Weltmeister Toni Kroos im Blickpunkt. «Ich freue mich sehr auf diese Spiele», sagte der Real-Spielmacher vor dem Wiedersehen mit seinen Nationalmannschaftskollegen Julian Draxler und Kevin Trapp.
Trainer Jürgen Klopp will indes am Mittwochabend mit dem FC Liverpool den ersten Schritt machen, um die Reds erstmals seit 2009 ins Viertelfinale zu führen. Beim portugiesischen Tabellenführer FC Porto muss der frühere Dortmunder Coach allerdings mit viel Gegenwehr rechnen. Interview Toni Kroos
Pressekonferenz von Zidane
Bericht RMC, Französisch
Ramos-Aufruf auf Twitter
Zitate von Ronaldo und anderen Spielern auf der Club-Homepage
Neymar auf Instagram
Klopp-Aussagen auf Liverpool-Website
Bericht im Liverpool Echo

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.