Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Sport

Anzeige

São Paulo

Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari kommt an der Rennstrecke an. Foto: Andre Penner/AP
Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari kommt an der Rennstrecke an. Foto: Andre Penner/AP

Den Kampf um die Fahrer-WM hat Sebastian Vettel schon vor dem vorletzten Grand Prix der Saison am Sonntag in Brasilien verloren. Mercedes und Lewis Hamilton will der Ferrari-Star nicht auch noch die Konstrukteurs-WM überlassen. Es gibt aber weitere Gesprächsthemen in Interlagos.

SCHUMACHERS REKORDE
Michael Schumacher ist eine Formel-1-Legende. Siebenmal wurde der Kerpener Weltmeister - das ist unerreicht. 91 Grand Prix gewann er - auch das ist unerreicht. Aber werden diese Rekordmarken auch unerreicht bleiben? Lewis Hamilton steht derzeit bei fünf Titeln und 71 Siegen, Sebastian Vettel bei vier Titeln und 52 Siegen. Schumachers Zeit sei mit seiner eigenen schwer zu vergleichen, meinte Vettel auf die Frage, ob die Rekorde gebrochen werden könnten. «Ich weiß es nicht, es hängt in den nächsten Jahren davon ab, wie wettbewerbsfähig wir selbst und Lewis sein werden.» Die Zahlen Schumachers hält Vettel aber für «ziemlich weit entfernt.»
SICHERHEITSDEBATTE
In der Vergangenheit kam es am Rande des Rennens in São Paulo immer mal wieder zu Übergriffen auf Formel-1-Teams. In diesem Jahr will das der Organisator natürlich vermeiden. «Ich habe mich in Brasilien immer sicher gefühlt», sagte Weltmeister Lewis Hamilton. Die Veranstalter hätten die richtigen Maßnahmen ergriffen, deshalb habe er auch Vertrauen. «Ich habe mich hier nie wirklich unsicher gefühlt», meinte auch Renault-Mann Nico Hülkenberg. Sein Rennstall setze in diesem Jahr aber im Gegensatz zum vergangenen auf einen gepanzerten Wagen für die Anfahrt.
RESTERAMPE
Noch vier Formel-1-Cockpits sind für die kommende Saison offiziell zu vergeben. Beide Force-India-Piloten, ein Steuerkünstler bei Toro Rosso und ein Williams-Fahrer müssen noch bekanntgegeben werden. Der hochtalentierte Franzose Esteban Ocon wird Force India verlassen müssen, um Platz für Lance Stroll von Williams zu schaffen. Dessen Vater Lawrence ist mittlerweile Anteilseigner von Force India. Ocons letzte Chance ist Williams. Sollte er dort 2019 nicht Stammpilot werden, wird der Mercedes-Zögling aber auch in keine andere Serie wechseln. Vielmehr wolle er nah an den Silberpfeilen dranbleiben und sich über Tests in Schuss halten, sagte Ocon. Geschichte der Rennstrecke
Zeitplan
Informationen zum Kurs
Informationen zu São Paulo
Konstrukteurswertung
Fahrerwertung
Ticketinformationen
Stimmen zum Grand Prix

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.