Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Sport

Anzeige

Berlin

Gladbach und Nürnberg eröffnen 16. Bundesliga-Spieltag

Die Dortmunder wollen am 16. Spieltag ihre Serie in Düsseldorf fortsetzen. Foto: Ina Fassbender
Die Dortmunder wollen am 16. Spieltag ihre Serie in Düsseldorf fortsetzen. Foto: Ina Fassbender

Borussia Mönchengladbach kann heute den Abstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund im ersten Spiel des 16. Spieltages der Fußball-Bundesliga verkürzen. In der ersten Partie des zweigeteilten Spieltages empfangen die Borussen den 1. FC Nürnberg. Zwei Stunden später spielt der BVB.

SERIENSIEGER: Borussia Dortmund ist als einziges Team der Fußball-Bundesliga noch ungeschlagen. Der Herbstmeister feierte zuletzt sogar sechs Siege in Folge und will seine Serie am Dienstag in Düsseldorf fortsetzen, wo die Fortuna um den Klassenerhalt kämpft. Das letzte Bundesliga-Duell zwischen beiden Teams liegt schon ein paar Jahre zurück, im April 2013 gewann der BVB gegen die kurz danach abgestiegenen Düsseldorfer.
HEIMSTARK: Neun Punkte liegt Borussia Mönchengladbach hinter Tabellenführer BVB und kann mit einem Sieg zumindest für zwei Stunden den Abstand verkürzen. Gelingt gegen den abstiegsgefährdeten 1. FC Nürnberg kein Sieg, droht der Verlust des zweiten Platzes. Denn der zuletzt wiedererstarkte FC Bayern München hat aufgeholt und liegt vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig am Mittwoch punktgleich mit Gladbach auf Rang drei.
BESONDERES SPIEL: Für den Stuttgarter Christian Gentner steht ein ganz besonderes Spiel auf dem Programm. Kurz nach dem Tod seines Vaters steht der Stuttgarter Kapitän schon wieder im Aufgebot des VfB Stuttgart für das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg. Der 33-Jährige reiste mit seinen Teamkollegen nach Wolfsburg, wo er 2009 mit dem VfL deutscher Meister wurde. Auch zum Hinrunden-Abschluss gegen Schalke 04 will Gentner dabei sein. «Es spricht für seine persönliche Identifikation mit unserem Club und die außergewöhnliche Beziehung der Familie Gentner zum VfB, dass Christian in beiden Partien spielen wird», sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke.
ABSTIEGSKAMPF: Bis auf Tabellen-Schlusslicht Hannover 96 müssen die fünf schlechtesten Teams der 1. Bundesliga am Dienstag antreten. Neben dem Vorletzten aus Nürnberg, dem Drittletzten aus Düsseldorf und den auf Platz 15 liegenden Stuttgartern spielt auch der FC Augsburg am ersten Tag der Englischen Woche. Die punktgleich mit dem VfB auf Platz 14 liegenden Augsburger brauchen nach nur zwei Punkten aus den vergangenen sechs Spielen gegen Hertha BSC dringend einen Sieg vor der Winterpause. Bundesliga

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.