Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Sport

Anzeige

Are

Das bringt der Wintersport am Samstag

Lena Dürr will bei der WM in Are im Slalom glänzen...Lena Dürr will bei der WM in Are im Slalom glänzen. Foto: Gabriele Facciotti/AP
Lena Dürr will bei der WM in Are im Slalom glänzen. Foto: Gabriele Facciotti/AP
Lena Dürr will bei der WM in Are im Slalom glänzen. Foto: Gabriele Facciotti/AP

Bei der Ski-WM in Are steht mit dem Slalom die letzte Entscheidung bei den Damen an. Die Biathleten haben in den beiden Verfolgungsrennen beste Chancen auf das Podest.

WM, Are/Schweden
Slalom, Damen
1. Durchgang 11.00 Uhr (ZDF und Eurosport)
2. Durchgang 14.30 Uhr (ZDF und Eurosport)
Im letzten Damen-Rennen bei den Weltmeisterschaften in Are schickt der Deutsche Skiverband drei Fahrerinnen an den Start. Christina Geiger geht nach einer guten Saison mit kleinen Außenseiterchancen in den Wettkampf, Lena Dürr sammelte zuletzt im Team-Event frisches Selbstvertrauen. Für sie und Marlene Schmotz geht es letztendlich aber vor allem um ein gutes Resultat zum Abschied. Gold machen wohl Titelverteidigerin Mikaela Shiffrin aus den USA und Petra Vlhova aus der Slowakei unter sich aus. Vlhova holte schon Gold im Riesenslalom und Silber in der Kombination. Auch Wendy Holdener aus der Schweiz darf sich nach den WM-Titeln in der Kombination und dem Team-Event berechtigte Hoffnungen auf eine weitere Medaille machen.
BIATHLON
Weltcup, Soldier Hollow/USA
Frauen, Verfolgung, 18.10 Uhr (ZDF und Eurosport)
Männer, Verfolgung, 22.10 Uhr (ZDF und Eurosport)
Franziska Hildebrand geht mit guten Podestchancen ins Jagdrennen. Die 31-Jährige muss als Sprint-Dritte 21 Sekunden auf Sprintsiegerin Marte Olsbu Roeiseland aufholen. 12 Sekunden vor ihr startet die Finnin Kaisa Mäkäräinen. Auch Denise Herrmann kann mit guten Schießeinlagen auf den schweren Olympia-Strecken von 2002 ein Wort um die Top drei mitreden. Sie geht als Siebte mit einem Rückstand von 42 Sekunden in die Lopie. Bei den Männern sind der Überraschungs-Dritte Roman Rees und Erik Lesser als Vierter in einer guten Position.
SKISPRINGEN
Weltcup, Willingen
Männer, Einzel, 16.00 Uhr (ZDF und Eurosport)
Auf der größten Großschanze der Welt fühlt sich Skispringen beinahe an wie Skifliegen: In Willingen im Sauerland sind Weiten von über 150 Meter möglich. Nach Rang zwei im Team am Freitag wollen Lokalmatador Stephan Leyhe und seine Teamkollegen auch im Einzel für einen Podestplatz vor eigenem Publikum sorgen. Als Favoriten gelten zwar eher der Pole Kamil Stoch und der Japaner Ryoyu Kobayashi, dafür hat Bundestrainer Werner Schuster in seinem Team mehrere Trümpfe. Neben Leyhe ist auch der Vorjahres-Gesamtzweite Richard Freitag gut drauf. Markus Eisenbichler gilt als Geheimfavorit.
Weltcup, Oberstdorf
Damen, Großschanze, 13.00 Uhr
Die deutschen Skispringerinnen haben in Oberstdorf gleichzeitig Heimspiel und WM-Generalprobe. In der Arena am Schattenberg wollen sich die Olympia-Zweite Katharina Althaus und die zweimalige  Weltmeisterin Carina Vogt am Samstag (13.00 Uhr) Uhr noch einmal für die Titelkämpfe in Seefeld in Form bringen.
LANGLAUF
Weltcup, Cogne
Sprints, Damen und Herren ab 10.00 Uhr
Auch die Langläufer testen letztmals vor der Abreise zur WM nach Tirol ihre derzeitige Form. Im italienischen Cogne stehen am Samstag (ab 10.00/10.35 Uhr) zunächst die Sprintrennen auf dem Programm, bevor am Sonntag die Rennen über 10 (Frauen) beziehungsweise 15 Kilometer (Männer) anstehen.
BOB
Weltcup, Lake Placid
Viererbob, Lauf 1 und 2 ab 19.30 Uhr
(ZDF: Samstag, ca. 12.12 Uhr Zusammenfassung Zweierbob Männer und Frauen; Sonntag, ca. 10:30 Uhr Zusammenfassung Viererbob)


Die bislang drei siegreichen Viererbobpiloten aus Deutschland wollen ihre Siegesserie auch auf der anspruchsvollen Bahn in Lake Placid fortsetzen. Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich peilt seinen fünften Saisonsieg in der Königsklasse an. Europameister Johannes Lochner und Nico Walther wollen ihren zweiten Weltcupsieg in der Königsklasse.
SKELETON
Weltcup, Lake Placid
Skeleton, Männer 1. und 2. Lauf, 15.00 Uhr
Die deutschen Skeletonpiloten suchen noch ihre WM-Form. Bislang hat es nur Axel Jungk in Winterberg als Zweiter und in Innsbruck als Dritter den Sprung aufs Podium geschafft. Neben Christopher Grotheer darf in Lake Placid wieder Felix Keisinger im Weltcup starten.


Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.