Sommernachtstraum im Freibad Holtorf Foto: Piglet Circus

Sommernachtstraum im Freibad Holtorf Foto: Piglet Circus

Nienburg 09.08.2020 Von Die Harke

Sport, Humor und Akrobatik im Freibad

„Sommernachstraum“ am Dobben in Holtorf

Waghalsige Sprünge vom Zehn-Meter-Turm, akrobatische Schwungseilübungen, melancholischer Clown-Humor und treffsichere Stand-Up-Comedy – für zwei Abende verwandelt sich das Holtorfer Freibad am Dobben in ein Open-Air-Varieté. Am Freitag und Samstag, 21. und 22. August, können sich die Besucher außerdem über ein reichhaltiges kulinarisches Angebot freuen.

Der Verein zur Erhaltung und Förderung des Freibades am Dobben ist Veranstalter und hat mit Projektleiter Michael Suhr ein nach eigenen Worten erstaunliches Programm auf die Beine gestellt. „Es sind überwiegend lokale Künstlerinnen und Künstler, die den Abend gestalten“ sagt Ralf Gilster, Vorsitzender des Fördervereins. Das Programm, das an beiden Tagen identisch ist, wird auf verschiedenen Bühnen und an mehreren Orten über den ganzen Abend präsentiert. „Die Zuschauenden entscheiden selbst, in welcher Reihenfolge sie die Künstler besuchen“, heißt es.

Neben dem Angebot des Freibades mit Bratwurst, Bier, Wein und alkoholfreien Getränken ist der Verein „Menschen helfen Menschen“ mit einem Falaffel-Stand dabei. Die „Kleine Kaffeediele“ aus Balge bietet Kaffeespezialitäten und Kuchen an.

Motto „Sommernachtstraum – ein Spektakel der Elemente“

Das Motto des Open-Air-Varietés „Sommernachtstraum – ein Spektakel der Elemente“ kündigt die Aktionen in Wasser, Luft und Erde an. Mit dem „Piglet Circus“ erfüllten sich Sarah Schwarz und Sergio Nguyen ihren eigenen Traum vom Zirkus – mittlerweile mit Sitz in Landesbergen. „In Südfrankreich etablierten sie ihre Melange aus klassischem und modernem Zirkus“, teilen die Veranstalter mit. Schwarz zeigt eine Premiere auf dem Schwungseil in fünf Metern Höhe mit Live-Musik.

Der Nienburger Clown und Komiker „Monsieur Momo“ war bis vor kurzem Teil der Circus-Roncalli-Drive-In-Show in Hannover und Mannheim und wird nun auch beim Sommernachtstraum zu sehen sein. Mit den Kabarettisten und Comedians „Krawalli“ und „Ilse Berg“ gibt es laut Gilster nicht nur etwas für die Lachmuskeln, auch anspruchsvolle Jonglage gehöre zum Programm.

Spektakuläre Sprünge vom Zehn-Meter-Turm mit überraschenden Momenten zeigen die Sportlerinnen und Sportler von „Cologne Bombs“. Feuerkünstlerin Aurora begleitet mit einer Mischung aus Tanz und Feuershow den Sonnenuntergang, während das Freibadgelände festlich illuminiert wird. Für die musikalische Unterhaltung über den Abend verteilt zeichnet das „Björn-Reinhardt-Quartett“ verantwortlich.

„Die Veranstaltung unterstützt so nicht nur regionale Künstler, sondern trägt auch zur Förderung des Freibades bei und bietet darüber hinaus einen unterhaltsamen Sommerabend“, sagt Gilster.

Eintrittskarten sind online zum Preis von 12,50 Euro zu haben – unter den Adressen www.freibad-am-dobben.de oder www.suhr-vt.de.

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2020, 17:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.