Die ominöse Tüte wurde von Sprengstoffexperten kontrolliert gesprengt.  Foto: Thiermann

Die ominöse Tüte wurde von Sprengstoffexperten kontrolliert gesprengt. Foto: Thiermann

Hoya 09.11.2022 Von Sebastian Schwake

Blaulicht

Sprengsatz gebastelt? Polizei sucht nach Mann mit rotem Fahrrad

Nach der kontrollierten Sprengung einer Mülltüte am Montagnachmittag auf einem Feld in Hoya sucht die Polizei nach einem Mann mit einem roten Fahrrad. Dieser soll den Müllbeutel in die Weser geworfen haben. Offensichtlich war der Inhalt der Tüte (brand-)gefährlich.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2022, 14:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen