Mit dem Bürgerbus, der seit 25 Jahren ehrenamtlich organisiert und betrieben wird, ist die Stadt Rehburg-Loccum innerhalb des Stadtgebiets gut aufgestellt. Jetzt setzt ein Impuls aus dem Rathaus darauf, eine attraktive und eng getaktete Anbindung nach Wunstorf auf die Beine zu stellen. Foto: Reckleben-Meyer

Mit dem Bürgerbus, der seit 25 Jahren ehrenamtlich organisiert und betrieben wird, ist die Stadt Rehburg-Loccum innerhalb des Stadtgebiets gut aufgestellt. Jetzt setzt ein Impuls aus dem Rathaus darauf, eine attraktive und eng getaktete Anbindung nach Wunstorf auf die Beine zu stellen. Foto: Reckleben-Meyer

Rehburg-Loccum 11.07.2021 Von Heidi Reckleben-Meyer

Stadt Rehburg-Loccum möchte eng vertaktete Buslinie nach Wunstorf auf den Weg bringen

Region Hannover sperrt sich / Auslastung liege bei 466 Fahrgästen pro Tag / Große Teile des Nienburger Südkreises würden profitieren

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 6min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen