15.09.2013

Stadt bedankt sich mit einem kleinen Straßenfest

Mit einem kleinen Straßenfest bedankte sich die Stadt Hoya

am Freitagnachmittag für die Geduld, die die Anwohnerinnen und Anwohner bei der Sanierung der Von-Kronenfeldt-Straße aufgebracht haben. „Die Straße ist schön geworden. Vor allem freut es uns aber, dass die Anwohner selbst auf ihren Grundstücken was gemacht haben“, waren sich Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Arne Henrik Meyer einig. In einer kurzen Ansprache stellte auch Stadtdirektor Detlef Meyer den Anlegern ein großes Lob aus. Die Ausbaukosten beziffern sich auf 2,5 Millionen Euro für die 1,4 Kilometer langen Straße. Insgesamt wurde, auch durch Hochwasser bedingt, 3,5 Jahre gebaut. Achtermann

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.