Die Straßenreinigung ist teuer. Um die Kosten zu einem größeren Teil decken zu können, will die Stadt die Gebühren erhöhen: von 1,04 auf 1,20 Euro pro Meter. 		Foto: cohelia (Fotolia) cohelia / Fotolia

Die Straßenreinigung ist teuer. Um die Kosten zu einem größeren Teil decken zu können, will die Stadt die Gebühren erhöhen: von 1,04 auf 1,20 Euro pro Meter. Foto: cohelia (Fotolia) cohelia / Fotolia

Stadt plant Gebühren – auch für Winterdienst?

Finanzen CDU-Ratsmitglied Tim Hauschildt bringt Abgabe für Schneeräumen ins Gespräch

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Dezember 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen