Obwohl Nienburg noch keine Fairtrade-Stadt wird, sollte die Stadt dennoch fairen Handel unterstützen, so die Politik. Schwiersch

Obwohl Nienburg noch keine Fairtrade-Stadt wird, sollte die Stadt dennoch fairen Handel unterstützen, so die Politik. Schwiersch

Nienburg 13.09.2019 Von Nikias Schmidetzki

Stadt soll für fair gehandelte Produkte sensibilisieren

Politik nimmt aber zunächst Abstand von Bewerbung als „Fairtrade Town“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. September 2019, 21:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen