Die Stadt Rehburg-Loccum erhebt für den März keine Kita-Gebühren. Foto: akira_photo - stock.adobe.com

Die Stadt Rehburg-Loccum erhebt für den März keine Kita-Gebühren. Foto: akira_photo - stock.adobe.com

Rehburg-Loccum 30.03.2020 Von Die Harke

Stadt verzichtet auf Kita-Gebühren

Rehburg-Loccum hat vorläufige Entscheidung getroffen / Regelbetrieb wieder ab 20. April?

Die Stadt Rehburg-Loccum teilt mit, dass infolge der allgemein verfügten Schließung der Kindertagesstätten auf die Gebühren und sonstigen Entgelte für die Kinderbetreuung im Monat März verzichtet wird.

Die Entscheidung ergeht zunächst in der Annahme, dass ab dem 20. April der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Unter dieser Voraussetzung würden Ende April die April-Gebühren und Entgelte wieder eingezogen.

Nach der Faustformel „Im März einen halben Monat zu wenig und im April einen halben Monat zu viel gezahlt“ wäre ein gerechter Interessenausgleich auch ohne taggenaue Abrechnung hergestellt. Sollten die Einrichtungen auch über den 20. April hinaus geschlossen bleiben müssen, würde eine neue Entscheidung getroffen.

Eltern, die Einzugsermächtigungen erteilt haben, müssen nichts weiter veranlassen, Selbstzahler veranlassen bitte keine Zahlung zum Termin Ende März. Etwaige Überzahlungen werden zu gegebener Zeit erstattet.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2020, 18:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.