Die Linien 1 bis 6 fahren ab Montag nur noch eingeschränkt. Foto: Schwiersch

Die Linien 1 bis 6 fahren ab Montag nur noch eingeschränkt. Foto: Schwiersch

Nienburg 20.03.2020 Von Die Harke

Stadtbus fährt ab Montag eingeschränkt

Deutlich weniger Fahrten in Nienburg

Wegen des Coronavirus werden die Fahrtzeiten der Linien 1 bis 6 im Nienburger Stadtgebiet ab Montag, 23. März, stark eingeschränkt.

Die Linien 1 bis 4 fahren montags bis freitags von 5.55 bis 7.55 Uhr, 11.55 bis 13.55 Uhr und 15.55 bis 18:25 Uhr sowie sonnabends 6.25 bis 9.25 Uhr und 12.25 bis 14.25 Uhr. Jeweils erste und letzte Fahrt ab Ersatzhaltestelle des City-Treff an der Albrechtstraße.

Die Linien 5 und 6 fahren nur montags bis freitags 6.20 bis 8.35 Uhr, 10.20 bis 12.35 Uhr und 13.20 bis 15.35 Uhr. Erste Fahrt ab Holtorf Sporthalle, letzte Fahrt ab Ersatzhaltestelle des City Treffs.

„Die Verstärkerfahrten zu Schulzeiten wurden eingestellt. Fahrten, die mit einem „S“ wie Schule im Fahrplan gekennzeichnet sind, werden nicht durchgeführt. Die Stadtbusgesellschaft Nienburg/Weser mbH muss diese Maßnahmen ergreifen, da die Sicherheit und das Wohlergehen der Fahrgäste und des Betriebspersonals höchste Priorität haben und um eine mögliche Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus zu unterstützen“, wird mitgeteilt.

Weitere Infos unter www.stadtbus-nienburg.de im Internet oder unter
Telefon (0 50 21) 6 08 99 00.

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2020, 16:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.